Manuelle Therapie - Hund rundum fit

Direkt zum Seiteninhalt
Kontakt:
Hund Rundum Fit
Nadine Bornemann
Tel.: 01573 4813228
Manuelle Therapie
  
Die Manuelle Therapie setzt sich aus drei Teilbereichen zusammen, dem passivem Dehnen, den passiven Gelenktechniken und der Gelenkmobilisation . Wobei sich die Gelenkmobilisation nochmal in Traktion, Aproximation und translatorisches Gleiten unterteilen lässt.
Da das Dehnen hauptsächlich die Muskulatur anspricht, kann man auch von einer Weichteilmobilisation sprechen. Die Dehnung der Muskulatur soll eine Muskelverkürzung verhindern oder beseitigen und zur Erhaltung der vollständigen Flexibilität und Elastizität der Muskulatur beitragen.
Bei den passiven Gelenktechniken und der Gelenkmobilisation sollen die physiologischen Bewegungsabläufe im Gelenk erhalten oder wiederhergestellt werden.  Desweiteren kommt es zu einer Schmerzlinderung, wodurch Fehlhaltungen der Gliedmaßen verhindert werden.

  
Therapieziele:


  • Schmerzlinderung
  • Erhaltung der Gelenk- und Weichteilfunktion
  • Erhaltung der Elastizität des Muskels
  • Verbesserung der Durchblutuung








Anwendungsgebiete:


  • Arthrosen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparats
  • chronische Schmerzpatienten
  • neurologische Erkrankungen
  • geriatrische Patienten
  • nach Traumata (Op, Stauchungen, Zerrungen)

   Kontakt:

Hund Rundum Fit  
Nadine Bornemann
www.Hund-rundum-fit.de
Tel.: 01573 4813228
            
Termine:

nur nach Vereinbarung



Kontakt:

Hund Rundum Fit  
Nadine Bornemann
www.Hund-rundum-fit.de
Tel.: 01573 4813228
Termine:

nur nach Vereinbarung

Zurück zum Seiteninhalt